Bogenschießen

 

In einer eigenen Bogenhalle am Vereinsheim schießen wir gemäß den Regeln
des Deutschen Schützenbundes bis auf 25 Meter Entfernung.

 

Im Winterhalbjahr wird in der Sporthalle der Sophie-Scholl-Schule (KGS) in Wennigsen geschossen.

 

Die Scheibenauflage ist für die Schüler 80 cm und Jugend 60 cm groß.
Bei den Junioren 40 cm und bei den Erwachsenen muss auf 3er Spots (20 cm) geschossen werden.

Die Bogenschützen beteiligen sich an Meisterschaften und an Turnieren.
Den Gästen und den Mitgliedern stehen vereinseigene Bögen zur Verfügung.

Trainingzeiten:

Mittwochs:   von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr für Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche bis  ca.17 Jahre
und ab 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr für erwachsene Teilnehmer ab 18 Jahre.

 
Vom September bis in den April findet das Training in der Sporthalle der Sophie-Scholl-Schule (KGS) statt.
Freitag: ab 18.15 Uhr Jugendliche, ab 19.15 Uhr für Erwachsene.

 

Sonntags ist für Mitglieder  auch ein freies Training in der Bogenhalle am Vereinsheim  möglich.

 

 

Neugierige sind gern willkommen. Ein Probetraining ist aber grundsätzlich nur mit vorheriger Absprache möglich. Dieses ist notwendig, damit wir euch einen Trainer für die notwenige Einweisung bereitstellen können.